Motorradfahren in seiner ursprünglichen Form

Royal Enfield ist mit 120 Jahren an Erfahrung die älteste noch produzierende Motorradmarke der Welt. Royal Enfield baut moderne Klassiker mit klassischer Optik der 30er bis 70er Jahre, jedoch mit moderner Technik wie beispielsweise Google Maps-Navigation, ABS, Anti-Hopping-Kupplung, Direkteinspritzung, uvm.

Alle aktuellen Royal Enfield Modelle sind bei Ihrem Royal Enfield Händler in Königswinter bei Bonn erhältlich.

Seit April 2021 ist Müller Motors in Königswinter zudem eine offizielle Royal Enfield Riders Club-Niederlassung. Let's ride!



Neuheit 2022 - Die Royal Enfield Classic 350 ist zurück!

Die Royal Enfield Classic 350 ist da. Willkommen zurück!

Ab sofort bei uns ab 4.890 € inkl. MwSt.

(Abbildung zeigt Sonderausstattung)
 

alle Modelle


Die neue Classic 350

Die Classic 500 EFI wurde seit 1932 in nahezu unveränderter Form produziert und war damit zusammen mit der Bullet das am längsten gebaute Motorrad in ununterbrochender Produktion. Ende 2020 wurde die Produktion der Royal Enfield 500er Serie aufgrund der Umstellung auf EURO 5 eingestellt.

Nun wird die legendäre Royal Enfield Classic wiedergeboren - auf der neuen 350er Plattform, bereits bekannt von der geliebten Meteor 350. Die neue Classic verbindet den Charme der alten Classic 500 mit der modernen Technik der neuen Royal Enfield Generation.

Ab 4.890 EUR (inkl. 19% MwSt.) bei uns erhältlich.

Interceptor INT 650

Die Interceptor INT 650 und Continental GT650 sind die 2-Zylinder-Modelle von Royal Enfield. Die Interceptor INT 650 ist die Wiedergeburt des legendären Roadsters der 60er und 70er Jahre und seit ihrem Erscheinen die bestverkaufte Enfield. Auch der Motor basiert auf dem urspünglichen Modell, war damals aber eine hochmoderne Entwicklung mit obenliegender Nockenwelle und Nasssumpfschmierung. 47,5 PS und 650 ccm sorgen für ausreichend Leistung. Der dunkle, kräftige Sound des Motors ist legendär!

Ab 7.090 EUR (inkl. 19% MwSt.) bei uns erhältlich.

Continental GT 650

Der "Café-Racer" von Royal Enfield, ebenfalls mit 650ccm - entworfen und konstruiert in England von einem Team um Simon Warburton, dem ehemaligen Entwicklungschef von Triumph. Stummellenker und hintenliegende Fußrasten sorgen für eine sportlichere Sitzposition als bei der Interceptor und ergeben mehr Gewicht auf dem Vorderrad, wodurch die Handhabung beim sportlichen Kurvenfahren verbessert wird.

Ab 7.290 EUR (inkl. 19% MwSt.) bei uns erhältlich .

Himalayan

Die Reise-Enduro von Royal Enfield. Der Name ist Programm: Die Ingenieure hatten 2016 die Aufgabe, ein Motorrad zu bauen, mit dem man den Himalaya überqueren kann. Und das ist ihnen mit diesem grandiosen Adventure-Bike überzeugend gelungen.

Langstreckentauglicher Sitzkomfort für große und kleine Fahrer, viele durchdachte Detailllösungen, zahlreiche Unterbringungsmöglichkeiten für Gepäck - so viel Nutzwert wird belohnt: Die Himalayan verkauft sich besser als die Honda Fireblade oder die BMW R nineT Pure (Stand 24.01.2020).

Ab 5.190 EUR (inkl. 19% MwSt.) bei uns erhältlich.

Meteor 350

Die Royal Enfield Meteor 350 ist cruisende Einstieg in die Welt von Royal Enfield. Der komplett neu entwickelte 349 ccm Einzylinder mit 20 PS bietet die perfekte Voraussetzung für ein entspanntes Reisen und/oder pendeln. Die Meteor 350 ist das erste Motorrad von Royal Enfield mit Google Maps Integration. Über das Royal Enfield TBT (Turn by Turn)-Display der Meteor 350 kann der Fahrer mithilfe der Royal Enfield App einfach das gewünschte Ziel an sein Motorrad senden und losfahren. Ohne den Fahrer zu sehr abzulenken zeigt das System Schritt für Schritt den Weg zum Ziel an.

Somit steht einer entspannten Reise nichts mehr im Weg.

Ab 4.190 EUR (inkl. 19% MwSt.) bei uns erhältlich.

The History of Royal Enfield

Preislisten

Technische Daten & Spezifikationen